Presse

Solaria behält sein Kreditrating von „BBB+“ bei

EthiFinance bewertet das Geschäftsprofil des Unternehmens erneut positiv, was auf ein positives Branchenrating, Wettbewerbsvorteile und den Handlungsspielraum der Gruppe zurückzuführen ist.

  1. April 2024

Die europäische Ratingagentur EthiFinance hat das Rating von Solaria bei „BBB+“ belassen und damit den stabilen Trend fortgesetzt.

In dem von der Agentur veröffentlichten Bericht wird hervorgehoben, dass „das Rating weiterhin durch das zufriedenstellende Geschäftsprofil begünstigt wird, welches durch eine positive Bewertung des Sektors sowie durch die Wettbewerbsvorteile und den Umfang des Managements der Gruppe bestimmt wird“.

Dies zeugt von der finanziellen Stärke und stabilen Wachstum des Unternehmens, das in Spanien, Italien, Portugal, Griechenland und Uruguay bereits mehr als 3 GW in Betrieb genommen und im Bau hat.

Dieses Rating ist ebenso auf die gute Bewertung des Finanzprofils von Solaria zurückzuführen, die sich auf den „positiven Verschuldungsgrad“, der durch eine langfristig ausgerichtete Struktur unterstützt wird.

Solaria erreicht durch die „günstige ESG-Politik“ einen Wert von 81/100 Punkten.

Darüber hinaus bewertet EthiFinance die hohe Rentabilität von Solaria positiv, deren Nettogewinn auf 107,5 Mio. Euro (+19,4 %) gestiegen ist. Die Verbesserung des Umsatzes (+37,4 %) überstieg den Anstieg der Betriebskosten, der vor allem auf eine höhere Energieerzeugung zurückzuführen ist, so dass das EBITDA auf einen neuen Rekordwert von 199,8 Millionen Euro (+35,9 %) anstieg“.

Das Rating hebt hervor, dass „die Aktivität weiterhin durch wettbewerbsfähige Finanzierungskosten (3,5% im Jahr 2023) begünstigt wird, dank einer Schuldenstruktur, die sich stark auf Projektfinanzierung und Schuldscheine konzentriert“.

„Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Rating beibehalten können, da es nicht nur unsere Arbeit anerkennt, sondern auch zeigt, dass EthiFinance weiterhin Vertrauen in die Strategie von Solaria hat“, sagte Darío López, CEO von Solaria.

 

Teile diese Neuigkeiten:

Neueste Artikel